Okarben

Okarben wird durch die Dögelmühle in der Silhouette dargestellt.

In Okarben steht ein Generationswechsel an: Wir bedanken uns bei Karl-Heinz Gangel für seine langjährige engagierte Arbeit. Er übergibt den Staffelstab an die junge Generation. Mit Sebastian Wollny kandidiert ein engagierter Vereinsmensch mit mittlerweile 5 Jahren kommunalpolitischer Erfahrung an der Spitze. Es folgen Dr. Christoph Partes, Daniel Hufnagel, Christine Fauerbach, Andreas Gangel und Raif Toma. In Okarben wurde die letzten Jahre viel investiert, zum Beispiel in die Feuerwehr, in das Bürgerhaus, die Kita mit dem „Römer-Spielplatz“ und vielem mehr. Das wichtigste Vorhaben, das 2021 angegangen wird, ist die Vollendung der Sanierung der Hautstraße im Ortskern von der Sparkasse bis zum Bahnhof.  

Viel erreicht

  • Modernisierung Feuerwehr
  • Sanierung Bürgerhaus sowie Kita, Schaffung „Römer-Spielplatz“
  • Sicherstellung der Lebensmittelversorgung mit dem BBW-Lädchen Busverbindung zur KSS

Noch viel vor

  • Vollendung Sanierung der Hauptstraße von der Sparkasse bis zum Bahnhof
  • Fortsetzung der Nidda-Renaturierung und Schaffung eines Erlebnispunkts am Sportplatz
  • Neubau einer weiteren Kita voraussichtlich am Straßberg

 

Unsere Mitglieder im Ortsbeirat Okarben:

Sebastian Wollny
Ortsvorsteher
Christine Fauerbach
Schriftführer/in
Andreas Gangel
Mitglied

Unsere Stadtverordneten aus Okarben: 

Dr. Christoph Partes
Laura-Jane Hufnagel
Raif Toma
Sebastian Wollny

Unser Team für Okarben - hier mal persönlich

Unsere Kommunalwahl-Kandidaten für Okarben

Sebastian Wollny 

Kandidat für das STVV (Platz 10) und den Ortsbeirat (Platz 1)

Raif Toma 

Kandidat für das STVV (Platz 20), den Kreistag (Platz 18) und den Ortsbeirat (Platz 6)

Dr. Christoph Partes 

Kandidat für das STVV (Platz 17)
und den Ortsbeirat (Platz 2)

Daniel Hufnagel 

Kandidat für den Ortsbeirat (Platz 3)

Christine Feuerbach 

Kandidatin den Ortsbeirat (Platz 4)

Andreas Gangel 

Kandidat für den Ortsbeirat (Platz 5)

Laura-Jane Hufnagel 

Kandidatin die STVV (Platz 26)